Auf dem Dach der Welt in Nepal – Das Annapurna-Tagebuch 2/5

Für Infos bezüglich der Anreise, Kosten und Tipps klicke hier!


Tag 3 – Von Ghermu nach Dharapani (auf 1900m, 8h)

IMG_3185

Die ersten in der Gruppe beklagen Verdauungsprobleme und Schulterschmerzen. Trotzdem schaffen wir es, um kurz nach 7 loszuziehen. Der dritte Tag entpuppt sich als der beeindruckendste Abschnitt bisher. Es geht weiterhin entlang des mittlerweile vertrauten Flusses, nur dass das Panorama immer steiler und intensiver wird.

IMG_3192

Die kleinen Dörfer, an denen man vorbeikommt, werden immer kleiner und bunter und die Temperatur sinkt deutlich. Auch die Preise der Unterkünfte und vor allem der Speisen und Getränke steigen mit jedem Höhenmeter. Gut, dass es nur noch 3500 Meter höher geht. Es ist der erste Abend, an dem alle mit Fleecejacke und Mütze am Tisch sitzen. Um acht Uhr sind alle totmüde und Bettstimmung macht sich breit.


Tag 4 – Von Dharapani nach Chame (auf 2710m, 6h)

IMG_3193

Am vierten Tag schwitzt bereits fast keiner mehr, während der anstrengenden Wanderung bergauf. Die Temperaturen sind deutlich gesunken und man freut sich über jeden sonnigen Abschnitt. Statt Shorts sind jetzt lange Hosen und Longsleeve angesagt. Es geht erst für 2 Stunden an unserem Freund, dem Fluss entlang, bis es dann schließlich steil bergauf geht um einige Höhenmeter zu reißen.

IMG_3194

Wie schon in den letzten Tagen, verliert man komplett die Relation zur Höhe, weil das Tal mit einem ansteigt. Vor allem als wir etwa nach zwei Dritteln des Tages mit der Aussicht auf einen 8000er direkt vor uns belohnt werden, fühlen wir uns, als währen wir noch komplett unten im Tal. Begleitet von Ziegen und Eseln führt der Weg vorbei an verträumten Bergdörfern und bringt uns schließlich ins schnuckelige Chame.

IMG_3195

Die Nacht ist schweinekalt und wir decken uns bei dem kleinen Laden mit langen Unterhosen und Wollsocken ein.


<<  Zurück zu Seite 1                   Weiter zu Seite 3  >>

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑