Auf dem Dach der Welt in Nepal – Das Annapurna-Tagebuch 3/5

Für Infos bezüglich der Anreise, Kosten und Tipps klicke hier!


Tag 5 – Von Chame nach Upper Pisang (auf 3310m, 5h)

IMG_3185

Die Nacht war hart, weil trotz vieler Schichten Klamotten und dicker Decke keine Wohlfühltemperatur erreicht wurde. Bin wahrscheinlich noch zu verwöhnt von den letzten Monaten. Der Weg schlängelt sich am fünften Tag anfangs recht unspektakulär durchs Tal und lässt sich einfacher laufen, als die Wege der letzten Tage.

IMG_3197

Es geht entlang eines mächtigen Felsmassivs immer weiter, bis wir nach ca. 3 Stunden das erste Dorf finden. Wasser sollte auf jeden Fall in Chame aufgefüllt werden (2l oder mehr). Die nächste Wasser Station ist in Lower Pisang, wo man leider nicht durch kommt, wenn man direkt nach Upper Pisang läuft. Die Natur wird trockener und staubiger.

IMG_3198

Umgeben von riesigen Bergmassiven kommen wir mittags in Upper Pisang an und genießen die Sonne auf der Terrasse der Unterkunft. Wenn die untergeht, wird es wieder arschkalt.


Tag 6 – von Upper Pissang nach Manang (auf 3500m, 7h)

IMG_3202

Der bis dahin mit Abstand beeindruckendste Tag führt einen innerhalb 7 Stunden durch mindestens 5 verschiedene Klimazonen. Es geht nach ca 45 Minuten steil bergauf zu einem hoch gelegenen Bergdorf (3750m). Dort wird man nach dem anstrengende Aufstieg mit einer gigantischen Aussicht und frischen Apfelkuchen belohnt.

IMG_3152

Von hier geht es für lange Zeit entlang des Hangs, vorbei an kleinen Tempeln, durchgehend mit Blick auf die höchsten Annapurna-Gipfel. Der Weg führt einen dann langsam zurück ins Tal, von wo man die nächsten 3-4 Stunden durch eine extrem trockene Steppe läuft, bis man schließlich in Manang ankommt. Auf diesem Abschnitt gibt es nicht oft Wasser zu kaufen, also sollte man jede Gelegenheit nutzen um sich einzudecken.

IMG_3200

Die letzten Kilometer bis vor die Tore Manangs ziehen sich in die Länge und man merkt den niedrigen Sauerstoffgehalt jetzt mehr als deutlich. Wir alle freuen uns auf einen Tag Pause.


<<  Zurück zu Seite 2                      Weiter zu Seite 4  >>

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑