Auf dem Dach der Welt in Nepal – Das Annapurna-Tagebuch 4/5

Für Infos bezüglich der Anreise, Kosten und Tipps klicke hier!


Tag 7 – Erholungstag in Manang (3540m)

IMG_3185

Zwecks Akklimatisierung und um den Muskeln ein bisschen Zeit zum entspannen zu geben, wird ein Tag Pause in Manang empfohlen. Dieser eignet sich auch ganz fantastisch, um ein paar versäumte Einkäufe zu erledigen, denn Manang ist gut ausgestattet und man kann sogar seine stinkenden Shirts waschen, weil genug Zeit zum Trocknen vorhanden ist. Wer seine Akklimatisierung unterstützen möchte, hat in Manang die Gelegenheit, diverse kurze Wanderungen zwischen ein und vier Stunden zu unternehmen.

IMG_3204

Vom Chongkor Viewpoint (3800m) hat man einen atemberaubenden Blick auf den Gletscher, die höchsten Annapurnagipfel und auf Manang selbst. Natürlich gibt es auch hier eine kleine Teehütte, wo es heiße Getränke für sehr faire Preise gibt. Der Weg hier hoch ist auf Grund des Sauerstoffgehalts anstrengend und man möchte garnicht daran denken, wie das erst auf Höhe des Passes wird.


Tag 8 – von Manang nach Yak Kharka (auf 4050m, 4h)

IMG_3210

Voller Energie verlassen wir die letzte Unterkunft, um nach wenigen Minuten bereits völlig außer Puste zu sein. Unterhaltungen während des Laufens sind nur noch bedingt möglich. Die Landschaft wird immer trockener und nur noch ein paar Pflanzen schaffen es, hier zu überleben. Es wird immer deutlicher, dass diese Klimazone nicht zum Bewohnen gedacht ist.

IMG_3208

Tee gibt es auf dem Weg allerdings noch zu kaufen und es gibt nichts besseres als mitten in der Pampa heißen Tee zu trinken. Als wir in Jak Kharka ankommen ist noch alles gut, nach 20 Minuten ausruhen treten die durch die Höhe verursachten Kopfschmerzen ein. Außerdem ist es enorm kalt und es ist erst 16 Uhr. Heizungen gibt es nur in den Aufenthaltsräumen der Unterkünfte, nicht in den Zimmern. Ich bereue, keine Handschuhe gekauft zu haben.

IMG_3209

Die Aussicht und die Sonne tagsüber beim Laufen ist das einzige, was die Leiden noch rechtfertigt.


<< Zurück zu Seite 3                Weiter zu Seite 5  >>

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑