Auf dem Dach der Welt in Nepal – Das Annapurna-Tagebuch 5/5

Für Infos bezüglich der Anreise, Kosten und Tipps klicke hier!


Tag 9 – von Jak Kharka nach Thorung Pedi (auf 4500m, 3h)

IMG_3153

Endstation. In der Nacht zum neunten Tag wurde ich wach, mir war speiübel und alles drehte sich. Alle Symptome ließen eine ziemlich klare Diagnose zu: High Altitude Sickness – Höhenkrankheit. Vor allem die Nächte sind hierbei gefährlich, weil das Herz da langsamer schlägt und weniger Sauerstoff durch den Körper und ins Gehirn transportiert. Da auf über 4000 Meter Höhe nur noch 65% des normalen Sauerstoffgehalts vorhanden sind, kann das über Nacht schmerzhafte Konsequenzen haben. Mir blieb also nichts anderes übrig, als mit dem ersten Tageslicht zurück nach Manang zu laufen. Zum weiteren Akklimatisieren blieb mir wegen des Termins in der indischen Botschaft in Kathmandu keine Zeit, also lies ich mich in der Ladefläche eines Pickups zurück nach Besisahar fahren. Die neun Stunden zwischen Kartoffeln und Gasflaschen waren eine aufregende Erfahrung und eine schöne Zusammenfassung der letzten Tage.

IMG_3294

Nach 9 Tagen und 140 Kilometern Fußmarsch endet also meine Himalaya-Expedition. Ein Teil von mir kämpft mit Frust, während ein anderer Teil sich an die geniale Zeit mit den anderen erinnert und noch ein weiterer Teil freut sich bereits auf den nächsten Versuch in ein paar Jahren. Ein paar Dinge würde ich dann vielleicht anders machen: Wanderschuhe statt Laufschuhe ohne Profil wären da so eine Sache. Ein dicker Schlafsack kommt nächstes mal mit, auch wenn der mehr wiegt. In Manang werde ich das nächste mal 3-5 Nächte bleiben um mich besser an die Höhe zu gewöhnen.

IMG_3295

Eine Sache jedoch würde ich mit dem größten Vergnügen genau so machen wie dieses Mal. Losziehen mit der genialsten Gruppe, die ich hätte antreffen können. Danke Euch, Maggae, Daniele, Kelly, Will, Mike, Ben, Jessie, Marley und Dyke für die unglaubliche Zeit zusammen!


<< Zurück zu Seite 4

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑