Bogor, Indonesien – Jakartas kleiner Chaotischer Bruder

Als ich von Jakarta nach Bogor kam, freute ich mich auf ruhigere Straßen, mehr Natur und eine generell etwas entspanntere Atmosphäre. Das war ein ziemlicher Irrtum, denn all dies findet man in der ca 1.000.000 Einwohner großen Stadt Bogor nicht. Gutes Wetter sucht man hier auch vergebens, Dennis der regenreichsten Stadt Javas gibt es im Jahr im Durchschnitt rund 320 Gewitter.


Was gibt’s da zu sehen?

272BE3F6-1E2D-440B-A552-122306B040D4

Viel Verkehr, fast so viel wie in Jakarta selbst. Es geht auf den Straßen hektisch zu, es wird viel gehupt und Straßen zu überqueren wird einem alles andere als leicht gemacht. Zumindest am Bahnhof wurde eine Überquerung für Fußgänger errichtet, was die Anzahl Verkehrstote vermutlich dramatisch reduziert hat.

596C8955-8792-4E41-906C-BB4623DAAE82

Ansonsten besticht Bogor nicht gerade mit Schönheit. Außerhalb des hektischen Zentrums ist es um einiges grüner und ruhiger aber das Ambiente wirkt nirgends so richtig einladend. Auf der anderen Seite ist dies genauso eine Facette des Landes und ist auch irgendwie interessant anzusehen.

E09D786C-4CCD-40F7-AEB0-E7362A3F9E23

Pflanzenliebhaber suchen Bogor wohl am ehesten wegen des 90 Hektar großen Botanischen Gartens auf. Hier kannst du über 200 Palmengarten und fast 900 verschiedene Orchideenarten bestaunen. Nebenan findest du den Istana Bogor, den Sommerpalast des indonesischen Präsidenten. Dieser befindet sich in der nordwestlichen Ecke des botanischen Gartens.


Wie komm ich da hin?

Die Stadt Bogor ist von Jakarta und Yogyakarta mit Bussen und Bahnen zu erreichen. Von und nach Jakarta kommt man am einfachsten und am schnellsten mit dem Bus, die Fahrt kostet knapp einen Euro und dauert etwa eine Stunde.


Sicherheit

Bogor ist so sicher oder unsicher, wie die meisten größere Städte Indonesiens. Prinzipiell geht von der Stadt kein Risiko aus, aber man sollte bei Dunkelheit nicht jede dunkelste Ecke erkunden und ein wenig auf seine Wertgegenstände aufpassen. Beim buchen eines Tickets darf man sich nicht so einfach über den Tisch ziehen lassen und Bucht sich am besten das Ticket direkt am Bahnhof oder im Bus.


Insider-Tipps

  • Bogor muss man nicht unbedingt gesehen haben.
  • Verlasse deine Unterkunft nicht ohne Regenschirm!

Kosten

  • Tagesbudget: 15-20€
  • Schlafen: Dorm ab 5€, DZ ab 8€
  • Essen: ab 1€
  • Bier: ab 2€

Hast du Fragen oder Anmerkungen? Lass es mich wissen und schreib einen Kommentar!

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑