Batu Karas, Indonesien – Surfen an Java’s Spiegelstränden

Wie ein riesiger, polierter Spiegel sieht er aus - der Strand von Batu Karas. Wenn die Sonne flach steht, ist der Übergang von Strand zu Wasser nur noch zu erahnen, denn der Sand ist hier so puderfein und der Strand unglaublich flach. Im Surfparadies Batu Karas kommen Surfanfänger ebenso auf ihre kosten wie Profis und... Weiterlesen →

Hongkong – Die beeindruckendste Skyline der Welt

SEHENSWERTES  |  TRANSPORT  |  SICHERHEIT  |  KOSTEN  |  VISUM  |  KLIMA Irgendwie China und doch nicht - In der Sonderverwaltungszone Hongkong hat die chinesische Regierung einen Funken weniger Einfluss auf die Wirtschaft als im restlichen China. Und das zahlt sich im wahrsten Sinne des Wortes aus, denn Hongkong hat sich zu einer der reichsten und... Weiterlesen →

Die Ruhe nach dem Sturm – Erholsame Tage am Agonda Beach, Indien

Nach drei Wochen in lauten, wenn auch wunderschönen Städten Indiens war es schließlich an der Zeit, einen Ort zum Entspannen zu finden - Der Agonda Beach, im Süden von Goa, eignet sich hierfür ganz fantastisch. Zwischen ruhigen Unterkünften und einem sehr akzeptablen Maß an Souvenirläden finde ich hier die Ruhe, die ich seit Wochen vermisse.... Weiterlesen →

Wie in Super Mario – die Chocolate Hills auf Bohol, Philippinen

Irgendwie surreal wirken sie, fast wie von einer anderen Welt. Tatsächlich dienten die Chocolate Hills auf der Insel Bohol als Vorlage für die saftig grünen Hügel aus Super Marios Abenteuern. Wer sich also fühlen möchte wie in einem Computerspiel, der sollte sich diese Laune der Natur nicht entgehen lassen. Was gibt's da zu sehen? Die... Weiterlesen →

Colombo – Volle Straßen im kulturellen und politischen Zentrum Sri Lankas

Nicht sonderlich schön und ebenso wenig zum Entspannen geeignet ist die Sri Lankische de facto Hauptstadt Colombo - Ein großer, wuseliger Haufen von Menschen, Autos, Obst und Gemüse, der durch sein farbenfrohes Chaos begeistert. Wer nach Sri Lanka reist, kommt mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit in Colombo an und sollte trotz der Hektik ein paar... Weiterlesen →

El Nido – Badeparadiese im nördlichen Palawan, Philippinen

Sagenumwobene Strände, versteckte Buchten und Lagunen - Um die Bucht von El Nido, im Norden der Trauminsel Palawan, liegen dutzende kleine und unbewohnte Inseln, die nur darauf warten, mit dem Kayak oder einem motorisierten Boot erkundet zu werden. Während der Ort El Nido selbst wenig beeindruckt, verbringt man hier am besten die meiste Zeit irgendwo... Weiterlesen →

Auf dem Dach der Welt in Nepal – Das Annapurna-Tagebuch 2/5

Für Infos bezüglich der Anreise, Kosten und Tipps klicke hier! Tag 3 - Von Ghermu nach Dharapani (auf 1900m, 8h) Die ersten in der Gruppe beklagen Verdauungsprobleme und Schulterschmerzen. Trotzdem schaffen wir es, um kurz nach 7 loszuziehen. Der dritte Tag entpuppt sich als der beeindruckendste Abschnitt bisher. Es geht weiterhin entlang des mittlerweile vertrauten... Weiterlesen →

Cebu City und Oslob – Kontraste auf Cebu, Philippinen

Im erzkatholischen Cebu findest du eine faszinierende Mischung aus Christentun und traditionell philippinischen Bräuchen - Während des Sinulog Festivals in Cebu City befindet sich die Bevölkerung der ganzen Insel in der Stadt und feiert ausgelassen bis in die Nacht. In Oslob geht es hingegen sehr gemütlich zu. Ruinen spanischer Festungen lassen eine lange zurückliegenden Wichtigkeit... Weiterlesen →

In Smog und Stau – Indonesiens Hauptstadt Jakarta

Gemischte Gefühle habe ich, wenn ich an Jakarta zurückdenke - Auch wenn es hier ein paar Dinge zu sehen gibt, ist das erste was mir in den Sinn kommt der Verkehr, der Smog und der Dreck. Jakarta ist keine schöne Stadt und entspannen kann man hier sicher auch nicht. Dennoch hat Jakarta eine spannende Geschichte... Weiterlesen →

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑